Zahnmedizinische Leistungen in Ungarn

Die ungarische Dentalmedizin genießt einen mittlerweile europaweit glänzenden Ruf. Das liegt zum einen an der hervorragenden Aus- und Weiterbildung der ungarischen Zahnmediziner, zum anderen hat das Fach eine lange Tradition in Ungarn. Vor allem deutsche Patienten profitieren von der Behandlung, denn Sprachbarrieren gibt es nicht; die Ärzte und deren Mitarbeiter sprechen ausgezeichnetes Deutsch. Die Grundlagen dazu werden in der Regel schon im Studium gelegt. So bietet die Universität Semmelweis, eines der großen Ausbildungszentren im Land, ein deutschsprachiges Zahnmedizinstudium an. Ungarn ist damit das einzige nicht-deutschsprachige Land, in dem angehenden Zahnmedizinern diese Möglichkeiten geboten werden. Die guten Deutschkenntnisse des medizinischen Personals sind nicht nur bei der Behandlung von Vorteil, genauso problemlos ist der Austausch der ungarischen Ärzte mit ihren deutschen Kollegen, etwa wenn es um die Nachsorge geht oder die Zusammenarbeit mit den deutschen Krankenkassen beispielsweise beim Heil- und Kostenplan.

Zu dem exzellenten Ausbildungsstand kommen die hervorragende Ausstattung der Praxen und ein weites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten. Von der Prothetik über Kieferchirurgie bis zu moderner Implantologie bieten die Spezialisten alle Therapien für deutsche Patienten.

Ein weiteres Argument für die Behandlung in Ungarn sind die niedrigen Kosten: Die Tarife liegen je nach Anwendung bis zu 70 Prozent unter den deutschen Preisen. Die Preise ungarischer Zahnkliniken selbst setzen sich - wie auch bei deutschen Zahnärzten - in der Regel aus folgenden Posten zusammen: Zahnärztliche Leistungen, Verbrauchsmaterialien, ggf. Arbeit des Dentallabors. Viele ungarische Zahnärzte haben im Gegensatz zu ihren deutschen Kollegen detaillierte Preislisten auf ihren Webseiten, mit deren Hilfe man genau erfahren kann, welche Kosten bei Prothetik, Zahnkronen, Implantate, Zahnbrücken und andere Behandlungen mit sich bringen. Ein exakter Preisvergleich ungarischer Zahnkliniken mit deutschen Zahnärzten ist aber nur möglich, wenn Sie beide Heil- und Kostenpläne Posten für Posten miteinander vergleichen. Denn zahnmedizinische Leistungen sind Individualleistungen- Es kommt auf die Art der Behandlung, die geeignete Prothetik, die Wahl der Materialien (Titan, Zirkonoxid, Gold, Keramik etc.) an und die Behandlungsdauer.

Sie möchten Preise für zahnärztliche Leistungen in Ungarn vergleichen? Benutzen Sie bitte den Vergleichsrechner für Implantate und verschiedene Kronen.


TOURISMUS

Anzeigen
KATALOG ANFORDERN! REISEANGEBOTE

ANFAHRT

Anzeigen
Hotel Karos Spa superior