Skoliose

Eine häufig auftretende Erkrankung bei starken Wachstumsschüben während der Kindheit und bei Jugendlichen ist die Skoliose, eine Verkrümmung der Wirbelsäule. Dabei verkrümmt sich der betroffene Teil der Wirbelsäule seitlich, was in den meisten Fällen von Außen schlecht oder gar nicht zu erkennen ist. In diesen Fällen treten auch meist keine Symptome wie Schmerzen oder eingeschränkte Beweglichkeit auf. In den Fällen, in denen Krankheitszeichen als belastend empfunden werden, ist eine ärztliche Behandlung angezeigt. Große Bedeutung kommt der Prävention zu. 

Die Ursachen der Erkrankung ist in ca. 80% der Fälle nicht geklärt (ideophatische Skoliose = spontan auftretende S.). Bei den restlichen 20% liegen genetische Erkrankungen (Schwäche der Muskeln und Bänder, unterschiedliche Beinlängen) oder Traumata durch Unfälle vor. Neben Schmerzen sind als Symptome meist Haltungsschäden erkennbar wie verschieden hohe Schultern, Neigung des Körpers zu einer Seite oder vorstehende Hüften.

Diagnose der Skoliose

Ist ein Schiefstand der Wirbelsäule bei der klinischen Untersuchung erkennbar, stehen bildgebende Verfahren zur Verfügung, um die Erkrankung abzuklären. Im Röntgenbild, CT- oder MRT-Bild erkennt der Orthopäde das Ausmaß der Schädigung. Dabei wird der Grad der Krümmung vermessen und so die Schwere der Krankheit bestimmt.

Therapie der Skoliose

In der Regel ist die Skoliose über konservative Maßnahmen behandelbar. Dazu gehören physiotherapeutische Therapien (Krankengymnastik), die den Muskelaufbau verbessern und der Wirbelsäule Stabilität verleihen. Ein Korsett (Orthese) stützt den Rücken, stoppt den weiteren Verlauf und verhindert Verschlechterungen. In seltensten Fällen ist eine chirurgische Korrektur notwendig.

THERAPIEN IN BAD ZALAKAROS

Die Kurabteilungen bzw. die Kurärzte von Bad Zalakaros verfügen über große Erfahrungen  in der Therapie von chronisch-entzündlichen und degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, dazu von Beschwerden des peripheren Nervensystems sowie chronischen gynäkologischen Krankheitsbildern. Die Behandlungen bewirken große Erfolge bei der Schmerzlinderung und Mobilisierung der Patienten. Speziell zu den Anwendungen bei Skoliose
lesen Sie bitte unter yyy und yyy weiter.

Die wohltuende und lindernde Wirkung der Anwendungen können Sie selbst erfahren. Hier können Sie den Katalog des Spezialanbieters für Bad Zalakaros-Reisen, Mutsch Ungarn Reisen bestellen.


TOURISMUS

Anzeigen
KATALOG ANFORDERN! REISEANGEBOTE

ANFAHRT

Anzeigen
Hotel Karos Spa superior