Befunde und Diagnosen in den Kurabteilungen von Bad Zalakaros

Die Heilkraft unserer Thermalquellen, die Kompetenz unserer medizinischen Teams und die Wirksamkeit der Anwendungen: Drei gute Gründe, in Bad Zalakaros seinen Kuraufenthalt zu verbringen. Wir haben Ihnen hier eine Liste mit den wichtigsten Befunden und einigen Erläuterungen dazu zusammengestellt. Die Auflistung erweitern wir ständig, so dass Sie stets auf dem aktuellen Stand sind. Bitte beachten Sie auch unsere Erläuterungen zu den gängigen Therapieformen.

ÜBERSICHT BEFUNDE:

Achsfehlstellungen (X- oder O-Beine)
Arthritis
Arthrose
Bandscheibenvorfall
Brüche (Frakturen)
Chondropathia patellae
Chronisch-entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates
Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke
Diabetische Neuropathie
Gicht
Ischalgie
Komplexes regionales Schmerzsyndrom/Morbus Sudek
Lumbago (Hexenschuss)
Morbus Bechterew
Morbus Scheuermann (Scheuermann-Krankheit)
Myositis
Osteochondrose
Osteoporose
Polymyalgia rheumatica
Polyneuropathie
Psoriasis-Arthritis
Rheumatoide Arthritis
Rheumatoide Arthritis der Finger-, Hand- und Fußgelenke
Rotatorenmanschettenruptur (Rotatorenmanschettenriss)
Sjögren-Syndrom
Sklerodermie
Skoliose
Spinalkanalstenose
Spondylarthrose
Spondylose (Spondylitis)
Tennisellenbogen/Tennisarm (Epicondylitis)
Weichteilrheumatismus (Fibromyalgie)
Zervikobrachialgie
 


TOURISMUS

Anzeigen
KATALOG ANFORDERN! REISEANGEBOTE

ANFAHRT

Anzeigen
Hotel Karos Spa superior