Ärztliche Kompetenz bei der Kur in Bad Zalakaros

Das Heilwasser unserer Thermalquellen, damit verbunden die verschiedenen Therapieformen sowie die Kompetenzen unserer ärztlichen Teams machen einen Großteil des Kurerfolgs in Bad Zalakaros aus. Wie die Untersuchungen vonstatten gehen und welche Qualifikationen Ihre Ärzte mitbringen, erfahren Sie hier.

AM ANFANG STEHT DIE EINGANGSUNTERSUCHUNG

Am Anfang Ihres Kur steht der Besuch beim betreuenden Kurarzt. Er wird Ihren Kurplan individuell auf Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse zuschneiden. Weitere Untersuchungen sollen den Fortschritt während der Kur überprüfen. Aufgrund der Untersuchungsergebnisse kann der Behandlungsplan modifiziert bzw. erweitert werden. Am Ende Ihres Aufenthalts steht die Abschlussuntersuchung. Hier bespricht Ihr Kurarzt mit Ihnen die Ergebnisse der Kur. Er spricht zudem Empfehlungen für Ihre Ernährung, richtige Bewegung oder zu weiteren Behandlungen aus.

KOMPETENZ UND PROFESSIONALITÄT – FACHMEDIZIN IN UNGARN

Die Mediziner in den westungarischen Kurorten sind bestens ausgebildet. Die ungarischen Ärzte mit ihrem neunjährigen Studium (inklusive Prüfungen und Facharztausbildung) zählen zu den qualifiziertesten in Europa. Genauso großen Wert wie auf die Auswahl ihrer medizinischen Teams legen die Kurabteilungen der Hotels auf den Standard der apparativen Ausstattung. Modernes diagnostisches und therapeutisches Equipment ist die Regel. Alle Angebote der kurmedizinischen Abteilungen unterliegen regelmäßigen Kontrollen. Eine weitere Besonderheit: Die weitaus meisten Ärzte und Therapeuten sprechen fließend Deutsch. Somit ist die reibungslose Kommunikation etwa bei Beratungsgesprächen kein Problem. So kommen Sie in den Genuss vielfältiger Anwendungen mit erprobter medizinischer Wirkung und profitieren zudem von Bewegungs-, Ernährungs- und Sportprogramme, die Ihnen neue Lebensqualität garantieren.

WUSSTEN SIE SCHON ...

... das in der ungarischen Medizinerausbildung sechs Jahre Studium sowie drei Jahre Ausbildung zum Facharzt veranschlagt sind? Damit zählt die Ausbildung zu den anspruchvollsten ihrer Art in Europa. Auch für die Physiotherapeuten gilt: Vor der Zulassung steht ein vierjähriges Studium.

... das Studium und alle Abschlüsse innerhalb der Europäischen Union von allen Ländern anerkannt sind?

... das die Semmelweis-Universität, eines der großen Ausbildungszentren im Land, ein deutschsprachiges Medizinstudium anbietet? Ungarn ist damit das einzige nicht deutschsprachige Land mit einem solchen Angebot. Auch andere Universitäten bieten medizinische Kurse in Deutsch an.


TOURISMUS

Anzeigen
KATALOG ANFORDERN! REISEANGEBOTE

ANFAHRT

Anzeigen
Hotel Karos Spa superior